Städtische Montessori-Grundschule
Lindenstraße 102
40233 Düsseldorf
Telefon: 0211-6802122
Telefax: 0211-6988870
info@montessori-gs-flingern.de
Stand: 07/2011


Ganztagsschule
Die AGB e. V. mehr Infos ..


Allgemein
Ganztagesbetreuung an der Montessori-Grundschule-Lindenstrasse

Anmeldung für die Ganztagsschule
Bei Interesse an der Ganztagsschule können Sie Informationen und Anträge im Sekretariat erhalten.
SPEISEPLAN 1.8. - 5.8.11

Mo 1.8

Chicken Nuggets mit Reis und Möhrensticks + Vanillepudding
Vegetarisch: Bunte Gemüsesuppe mit Brötchen + Apfelmus

Di 2.8
Spaghetti Bolognese mit Grünem Salat + Himbeerquark
Vegetarisch: Kartoffel-Gemüse-Auflauf und Gurkensticks + Quark

Mi 3.8
Hähnchenkeulen aus dem Backofen mit Gemüsereis und Tzaziki + Früchtequark
Vegetarisch: Gemüse mit heller Soße und Salzkartoffeln, Gurkensticks + Frisches Obst

Do 4.8
Lunchpakete wegen Ausflug

Fr 5.8
Pizza Margarita und Gurkensalat + Süße Riegel

(Es gibt bei uns kein Schweinefleisch!)

Die Aktion Gemeinwesen und Beratung - AGB e. V.

Die im Jahr 1981 gegründete Aktion Gemeinwesen und Beratung (AGB e.V.) ist anerkannter freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe und Gemeinwesenarbeit im Düsseldorfer Stadtteil Bilk und Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband (DPWV). Zu den Förderern der AGB gehören - neben der Stadt Düsseldorf und dem Land Nordrhein-Westfalen - die Aktion Mensch, Mitglieder des Vereins und sonstige private Spender. Die AGB arbeitet im Stadtteil mit allen Akteuren der Kinder- und Jugendhilfe sowie allen Schulen des Wohnquartiers eng zusammen und ist aktiv in lokalen und überregionalen Netzwerken eingebunden.

Die AGB gliedert sich in verschiedene Teilbereiche, in denen insgesamt 28 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten.

Im Einzelnen sind dies:
  • Integrierte Ganztagschule an der städtischen Montessori–Grundschule in Düsseldorf Flingern
  • Offene Ganztagsschule (OGS) an der evangelischen Martin–Luther–Grundschule
  • Der Kinderclub „KIBI“ in Düsseldorf Unterbilk: ein Betreuungsangebot für Kinder von 10 – 14 Jahren
  • Beratung für Menschen mit Zuwanderungshintergrund
  • Sozialraumnahe Angebote und Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • Förderung und Berufsorientierung für Jugendliche
  • Kommunizierendes Dreieck: individuelle Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Zuwanderungsgeschichte.
www.die-agb.com
Die Ganztagsschule
Träger unserer offenen Ganztagsschule ist Die AGB e.V. Mit qualifizierten Fachkräften arbeiten wir intensiv an der Umsetzung unserer ganzheitlichen Konzeption und einer sinnvollen Ergänzung des Schulunterrichts. Unsere Leistungen:
  • Verlässliche Schulzeit von 8.00 – 16.15 (Mo. – Do.) 8.00 – 15.00 (Fr.)
  • Gemeinsames Mittagessen (pädagogischer Mittagstisch)
  • Bei insgesamt 30 Schließungstagen bieten wir eine verlässliche Feriengestaltung mit vielfältigen Spiel-, Sport - und Ausflugsangeboten
  • Ferienangebote:
    Weihnachtsferien: keine Betreuung
    Osterferien: 1. Ferienwoche
    Sommerferien: die ersten 3 Wochen
    Herbstferien: 2 Ferienwochen .. weiter
  • Beratung und Unterstützung der Eltern bei Erziehungsfragen

An unserer Schule haben wir uns für das Modell Ganztagsklassen entschieden. An der Konzeption hat die Steuergruppe, in der Eltern, Erzieherinnen, Lehrerinnen, Bildungsanbieter und der Träger vertreten sind, lange Zeit gearbeitet. Das grundlegende Prinzip der Montessori-Pädagogik, nämlich die freie Wahl der Tätigkeit, versuchen wir so weit wie möglich auch ganztägig umzusetzen. Das bedeutet, dass die Kinder in der Freizeit unter den verschiedenen offenen Angeboten wählen können: Offene Kunstwerkstatt, Sport- und Bewegung, freies Spiel in der Gruppe, geleitete Aktivitäten in den Gruppen. Der Schwerpunkt an unserer Schule liegt nicht auf festen, wöchentlich stattfindenden AGs, sondern in einer vorbereiteten Umgebung, die dem Kind eine Auswahlmöglichkeit nach seinen Interessen und Bedürfnissen bietet. Die Kunstwerkstatt steht den Kindern an vier Tagen der Woche von Mittags bis zum Ende des Unterrichtstages offen. Gerne möchten wir auch in Zukunft unsere Bibliothek als Ruhezone den Kindern in der Mittagspause zugänglich machen.

In jedem Team werden zusätzlich zu den Erziehern und Lehrern zwei Bildungspartner mit speziellen künstlerisch-musischen Angeboten tätig.

Zwei Klassen arbeiten im Team zusammen und teilen sich 3 Räume.

Je zwei Lehrerinnen und zwei Erzieherinnen arbeiten ganztägig mit den Kindern, unterstützt werden sie durch je 2 zusätzliche Kräfte (10 Std. pro Woche) und 2 Bildungsanbieter (10 Unterrichtsstunden pro Woche).

Der Tag ist so rhythmisiert, dass Arbeit und Freizeit sich abwechseln:

1. Block I: Freiarbeit mit der Möglichkeit zu individuellen Pausen und Auszeiten
2. Gemeinsame Frühstückspause und große Spielpause in der Zeit zwischen 10.25 Uhr und 11.00 Uhr
3. Block II: Ergänzungsunterricht/Freizeit 11.00 – 12.40 Uhr
4. Mittagessen
5. große Mittagspause mit offenen Angeboten oder freiem Spiel 13.30 – 14.45 Uhr
6. Block III: Unterricht/Spiel- /AG-Angebote 14.45 – 16.15 Uhr

In den Ganztagsklaassen gibt es keine Hausaufgaben, die Kinder haben durch eine höhere Stundenzahl zusätzliche Lernzeiten.

Ab dem Schuljahr 2012/13 gelten feste Abholzeiten, nämlich Mo - Do 16.15 Uhr,
Freitags 15.00 Uhr!

Ganztagsschule-Kontakt:
Daniela Königs (Teamleitung)
Jordy de Vries (stellvertretende Teamleitung)
E-Mail: ogata@montessori-gs-flingern.de

Speisepläne
  24.06.13 bis 05.07.13 .. anzeigen
08.07.13 bis 19.07.13 .. anzeigen

Wichtige Elterninformationen .. weiter »

Besondere Förderung in der Regenbogenstunde und Bärenzeit .. weiter »